+49 (0) 40 46 091 076

Klosterstern 6, 20149 Hamburg
E-Mail: info@klosterstern-praxis.de

Öffnungszeiten:

Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 20.00 Uhr
Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag nur nach persönlicher Vereinbarung

DE | EN

Faltenbehandlung mit Unterspritzungen

Botulinumtoxin mildert Falten und gibt der Haut ein glatteres und vitaleres Aussehen. Botox ist ein beliebtes und zuverlässiges Mittel in der Faltenbehandlung. Insbesondere Fältchen um die Augen (sogenannte „Krähenfüße”), vertikale Zornesfalten zwischen den Augenbrauen und horizontale Stirnfalten, eignen sich besonders gut für die Behandlung mit Botox.


Durch die Aktivierung der mimischen Muskulatur, zum Beispiel beim Lachen, kommt es zu Verwerfungen unter der Haut bzw. in den tiefen Hautschichten. Mit zunehmenden Alter verliert die Haut an Elastizität und kann sich nicht mehr vollständig straffen. Dann übertragen sich die Verwerfungen in der Tiefe auf das Hautrelief und werden dauerhaft als Falten sichtbar, auch wenn die Muskeln nicht angespannt werden.

Botox entspannt die (mimischen) Muskeln, so dass sich Falten erst gar nicht bilden können bzw. gemildert werden. Daher kann es sinnvoll sein, eine Botox-Behandlung schon früh zu beginnen, bevor überhaupt tiefe Furchen entstehen können. Liegen bereits sehr ausgeprägte Falten vor, so kann es sinnvoll sein, zusätzlich zur Botox-Behandlung eine Filler-Unterspritzung vorzunehmen, um die tiefen Furchen anzuheben und die verloren gegangene Hautelastizität auszugleichen. So kann auch bei sehr ausgeprägten und fortgeschrittenen Fällen oft noch ein nahezu perfektes Ergebnis erzielt werden.

Konsultation und Behandlung

Bevor eine Botox-Behandlung stattfindet, erfolgt eine ausführliche Anamnese und Untersuchung. Fotografien werden vor und nach der Behandlung angefertigt, mit entspannter und angespannter Gesichtsmuskulatur. Entsprechend der individuellen Ausprägung der mimischen Muskulatur und der resultierenden Falten, wird ein maßgeschneiderter Behandlungsplan erstellt. Botox wird dann mit einer sehr feinen Nadel in die entsprechenden Areale gespritzt.

Nach der Injektion werden Coolpacks aufgebracht, um eine mögliche Schwellung zu minimieren. Auf größere körperliche Anstrengungen, Sport und Saunabesuche, sollte für einen Tag verzichtet werden.

Die Wirkung der Botox-Behandlung wird nach etwa drei bis vier Tagen sichtbar und hält meist für drei bis neun Monate an.

infografik-gesichtsfalten-behandeln-botox-hyaluronsaeure

*Ihr individuelles Ergebnis kann variieren.

Terminvergabe Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie kontaktiert werden möchten.

Brust

Für viele Frauen ist die Form ihrer Brüste sehr wichtig, um sich feminin, attraktiv und selbstbewu...

Gesicht

Frau Dr. Sattler hat weitreichende Erfahrung in gesichtschirurgischen Eingriffen.

Feedback

Nachdem ich hier bereits von meinen ersten extrem positiven Erfahrungen berichtet habe, möchte ich nun natürlich auch von meiner bisher größten OP der "Belt-Lipektomie" erzählen....

MEHR

Ich hatte am 06.01.2016 eine Fettabsaugung bei Frau Sattler und bin mehr als zufrieden . Frau Sattler ist eine super Ärztin und ich habe mich sehr...

MEHR

Bei keinem anderen Chirurgen in den vergangenen Jahren der Unzufriedenheit, fühlte ich mich je so "angekommen" Die Ärztin liebt, was sie tut und ist an einem...

MEHR