+49 (0) 40 46 091 076

Klosterstern 6, 20149 Hamburg
E-Mail: info@klosterstern-praxis.de

Öffnungszeiten:

Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 20.00 Uhr
Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag nur nach persönlicher Vereinbarung

DE | EN

FAQS

Wir haben festgestellt, dass viele unserer Patienten während des Beratungsgesprächs die gleichen Fragen stellen. Daher haben wir für Sie die zehn häufigsten Fragen mit den entsprechenden Antworten zusammengestellt, damit Sie sich schon vor dem ersten Treffen informieren können.


häufig gestellte Fragen

 

1.  Was passiert während der ersten Beratung?

Durch Dr. Sattler wird eine ausführliche Krankengeschichte erhoben und eine gezielte körperliche Untersuchung findet statt, damit eine korrekte Diagnose gestellt werden kann. So kann dann der individuell beste Behandlungsplan unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche erstellt werden.

2.  Kann ich nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten normal stillen?

Ja, Stillen ist möglich, weil wir sehr gewebeschonende Operationstechniken benutzen, die die Milchdrüsenausführungsgänge (und Nerven) zwischen der Brustdrüse und der Brustwarze nicht verletzen.

3.  Welche Implantate werden für eine Brustvergrößerung benutzt?

Wir benutzen nur Implantate von höchster Qualität mit einer lebenslangen Garantie gegen Implantatversagen und einer zehnjährigen Garantie gegen Kapselfibrose.

4.  Werde ich starke Schmerzen nach einer Brustvergrößerung haben?

Die ersten Tage besteht ein geringer Schmerz, der meist nach einer Woche komplett abklingt.

5.  Kann eine Brustverkleinerung meine Rückenschmerzen lindern?

Frauen mit sehr großen und schweren Brüsten sollten sich frühzeitig einer Brustverkleinerung unterziehen, um irreversible Schäden zu vermeiden, wie Wirbelsäulenverkrümmungen, Bandscheibenvorfälle und Haltungsschäden.

6.  Verschwinden die Streifen an meinen Bauch nach einer Bauchdeckenstraffung?

Nach einer Schwangerschaft oder nach erheblicher Gewichtsabnahme kann es zu Streifen am Bauch kommen. Durch eine Bauchdeckenstraffung können insbesondere die Streifen zwischen Bauchnabel und Intimbereich weitgehend entfernt werden, wodurch ein glatter schöner Unterbauch entsteht.

7.  Sind die Ergebnisse einer Fettabsaugung langanhaltend?

Die durch eine Fettabsaugung entfernten Fettzellen wachsen nicht nach. Durch eine erneute postoperative Gewichtszunahme kann es aber zu einer Volumenzunahme verbliebender Fettzellen oder von Fettzellen in anderen Regionen kommen. Daher sollte auch nach der Operation ein stabiles Körpergewicht angestrebt werden.

8.  Welche Hyaluronsäure-Filler werden zur Faltenbehandlung benutzt?

Wir verwenden nur Hyaluronsäure-Filler von höchster Qualität mit deutscher Zulassung. Vor der Behandlung wir das verpackte Originalpräparat dem Patienten gezeigt, bevor es geöffnet und dann von Dr. Sattler angewendet wird.

9.  Ist das Resultat einer Botox-Behandlung sofort sichtbar?

Der Effekt einer Botox-Unterspritzung ist erst nach einigen Tagen sichtbar. Wir verwenden nur Botox-Präparate von höchster Qualität mit deutscher Zulassung. Auch achtet Dr. Sattler darauf, dass in jede zu behandelnde Region genau die richtig Menge Botox injiziert wird, damit das schönste und langlebigste Resultat erzielt wird.

10.  Hat eine Lidstraffung einen Effekt auf das Sehvermögen?

Das Sehvermögen an sich wird nicht beeinflusst, aber eine Oberlidstraffung kann ein eingeschränktes (oberes) Gesichtsfeld verbessern, indem der Hautüberschuss am Oberlid operativ entfernt wird.