+49 (0) 40 46 091 076

Klosterstern 6, 20149 Hamburg
E-Mail: info@klosterstern-praxis.de

Öffnungszeiten:

Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 20.00 Uhr
Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag nur nach persönlicher Vereinbarung

DE | EN

Hautverjüngung mittels Stammzell-Therapie

Der Nanofett-Transfer ist eine neue Methode, um oberflächliche Fältchen und dunkle Ringe unter den Augen zu behandeln. Im Gegensatz zum traditionellen Eigenfetttransfer, bei dem das Fett in die tieferen Schichten der Haut eingebracht wird, um tiefe Falten und Volumenverluste auszugleichen, wird beim Nanofett-Transfer in die obersten Hautschichten injiziert, um einen frischen jugendlichen Look zu kreieren. Zunächst wird Eigenfett gewonnen, speziell aufgearbeitet und gefiltert, um es dann mitsamt der angereicherten Stammzellen mittels sehr feiner Kanülen in die Haut einzubringen.

So können auch empfindliche Areale behandelt werden, die mit Hyaluronsäure-Fillern und dem traditionellem Eigenfetttransfer nur schwierig zu behandeln sind. Areale, die für den Nanofett-Transfer in Frage kommen, sind z.B.:

  • dunkle Ringe unter den Augen
  • Fältchen im Bereich des Decolletés
  • feine Linien um den Mund herum
  • Fältchen auf dem Handrücken

Home