Neuromodulatoren (BTX)

Offered at our convenient location in Hamburg

Die Konservierung Ihrer natürlichen, jugendlichen Schönheit ist die beste Verteidigung im Kampf gegen den Alterungsprozess. Mit BTX-Behandlungen können Sie Ihr jugendliches, glattes Aussehen mit einem fünfzehnminütigen Besuch in Ihrer Arztpraxis aufrechterhalten.

Im Laufe der Zeit verursachen unsere täglichen, natürlichen Gesichtsmuskelbewegungen Falten und Fältchen im Gesicht. Beim Stirnrunzeln oder Kauen entstehen Linien, die sich im Laufe der Jahre vertiefen. Selbst wiederholtes Lächeln fordert seinen Tribut und kann dazu führen, dass Sie trotz Ihrer jugendlichen, lebhaften Mentalität um Jahre älter aussehen. BTX löst dieses Problem, indem es Falten verursachende Kontraktionen begrenzt.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Dr. Sattler, um mehr darüber zu erfahren, wie BTX-Injektionen die Auswirkungen des Alterns stoppen können.

Wissenswertes über Neuromodulatoren (BTX)

BTX ist ein medizinischer Wirkstoff, der für nicht-chirurgische Behandlungen verwendet wird. Eine BTX-Injektion reduziert Muskelkontraktionen und entspannt den Muskel. Durch die unterbundene Anspannung sieht die Haut glatter und jugendlicher aus. BTX kommt hauptsächlich bei Stirnfalten, Krähenfüßen und Zornesfalten zum Einsatz, kann aber auch bei vergrößerten Kiefermuskeln, hervortretenden Platysma-Bändern, Zahnfleischlächeln und Lippenfalten verwendet werden.

Die Wirkstoffe in kosmetischen BTX-Behandlungen sind sogenannte „Neuromodulatoren“. Das heißt: sie arbeiten auf neurologischer Ebene mit den Gesichtsmuskeln zusammen, um faltenbildende Kontraktionen zu reduzieren. Dadurch, dass BTX auf neurologischer Ebene wirkt, sind keine Einschnitte, Operationen oder Anästhesien notwendig.

BTX-Behandlungen helfen, Ihr natürliches, jugendliches Aussehen zu bewahren, ohne Ihre Gesichtsstruktur zu verändern.

Vorteile

Einer der größten Vorteile von BTX ist, dass es auf Falten wirkt, die sich noch nicht in Ihrem Gesicht verewigt haben. Diese Art von Falten werden als „dynamische Falten“ bezeichnet. Sie bilden sich im Laufe der Zeit und sind von Ihrer Gesichtsmimik abhängig. Sie werden beispielsweise durch Lächeln oder Stirnrunzeln verursacht.

Neben der Behandlung von dynamischen Falten, wie Zornesfalten, Nasenfalten, Mundfalten, Krähenfüßen und Stirnfalten kann BTX außerdem:

  • Hautvertiefungen auffüllen
  • Kantige Kieferpartien verschmälern
  • Zahnfleischlächeln korrigieren
  • Hervortretende Platysma-Bänder am Hals reduzieren
  • Hängende Mundwinkel korrigieren
  • Vertikal verlaufende Falten zwischen Mundwinkel und Kinn ausbessern (Marionetten-Falten)
  • Nasolabialfalten glätten (Linien, die sich entlang der Nase und des Mundes bilden)
  • Migräne lindern (hierzu wird das BTX in die Stirn gespritzt)

Warum Neuromodulatoren (BTX)?

Eine BTX-Behandlung ist zuverlässig, effektiv und einfach. Patienten entscheiden sich häufig für BTX-Injektionen, um ihr Gesicht ohne einen chirurgischen Eingriff zu verjüngen. Hier ein paar weitere Gründe, die für eine BTX-Behandlung sprechen:

  • Die Behandlung ist praktisch schmerzlos. Die Stelle wird mit einem topischen Analgetikum betäubt, um den Komfort des Patienten zu gewährleisten.
  • BTX ist weit verbreitet, erprobt und bewährt. Der Wirkstoff wurde sowohl von der amerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) als auch in Deutschland, zur Behandlung von ausgeprägten Gesichtsfalten zugelassen, was das Vertrauen stärkt und zur Beliebtheit dieser Verjüngungsmethode beiträgt.
  • Der gesamte Eingriff dauert nur ca. 15 Minuten. Die Ergebnisse stellen sich in 4-7 Tagen ein.
  • BTX kann und wird oft mit anderen Verfahren kombiniert, um die verjüngende Wirkung zu maximieren.
  • Die glättende Wirkung hält drei bis sechs Monate lang an. Wenn sich der Patient dazu entscheidet, die Behandlung fortzusetzen, kann Dr. Sattler einen Langzeit-Behandlungsplan erstellen, der dem Patienten dabei hilft, sein jugendliches Aussehen zu bewahren.

BTX-Beratung

Während Ihres ersten Beratungsgesprächs haben Sie die Gelegenheit, Ihre Wünsche und Ziele mit Dr. Sattler zu teilen. Nach der Beurteilung Ihrer Alterserscheinungen, und einem Blick auf Ihre Krankengeschichte, wird Ihnen Dr. Sattler erklären, wie sich die Behandlung auf Ihre Falten und Problemzonen auswirken würde. Dr. Sattler ist es wichtig, dass Sie gut über das Behandlungsergebnis informiert sind.

Falls Dr. Sattler das Gefühl hat, dass BTX Ihre Probleme nicht lösen wird, wird sie Ihnen alternative Behandlungsmethoden empfehlen, wie beispielsweise eine dermale Injektion oder ein Faceliftung. Patienten mit empfindlicher Haut werden ermutigt, Dr. Sattler von ihren Hautproblemen zu berichten, damit sie sicherstellen kann, dass sich die gewählte Behandlungsmethode mit ihrem Körper verträgt. Nutzen Sie das Beratungsgespräch, um alle offenen Fragen zu klären. Zögern Sie nicht, vorab eine Liste mit all Ihren Fragen zu erstellen.

Neuromodulatoren (BTX) vs. Dermale Füllstoffe

BTX ist ein Neuromodulator und friert Muskeln ein, die für dynamische Falten verantwortlich sind. Wenn Ihre Gesichtsmuskeln aufgrund von Stress oder wiederholten Bewegungsmustern angespannt sind, kommt es im Laufe der Zeit zur Faltenbildung. Eine BTX-Injektion lockert diese Anspannungen, was dazu führt, dass sich die Falte glättet.

Dermale Füllstoffe werden dagegen verwendet, um Stellen, denen es an Spannkraft oder Volumen fehlt, aufzufüllen. Die meisten Füllstoffe wirken, indem sie das Kollagen und andere Bestandteile eines gesunden, jungen Hautbilds wiederherstellen. Sie kommen hauptsächlich bei Falten um die Mundregion, eingefallenen Wangen oder dünnen Lippen zum Einsatz.

Manche Patienten entscheiden sich für BTX, andere für dermale Füllstoffe und wieder andere wählen eine Kombination der beiden. Wenn Sie beispielsweise unter Falten zwischen den Augen und um die Mundregion herum leiden, wird Ihnen Dr. Sattler wahrscheinlich zu einer BTX- und Hyaluronsäure-Behandlung raten.

BTX-Kandidaten

Patienten sollten in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand sein, realistische Erwartungen haben und Alterserscheinungen aufweisen, die ihnen ein chronisch wütendes oder müdes Aussehen verleihen. BTX ist auch für jüngere Patienten geeignet, die Alterserscheinungen vorbeugen möchten.

Jeder, der älter als 18 Jahre ist, kann die Vorteile von BTX nutzen. BTX wird häufig in Kombination mit anderen Behandlungen wie Laserbehandlungen, dermalen Füllstoffen, Mikrodermabrasion und Chemie-Peelings verwendet, um ein deutlich jüngeres Aussehen zu erzielen. Schwangere oder stillende Mütter sollten auf BTX-Injektionen verzichten. Falls Sie unter einer Vorerkrankung leiden, erwähnen Sie diese bitte während Ihrer Erstberatung, damit Dr. Sattler beurteilen kann, ob Sie für BTX-Behandlungen infrage kommen.

Bei fortgeschrittenen Alterserscheinungen kann Ihnen Dr. Sattler zu einer umfangreicheren Behandlung, wie einem Facelifting, raten.

Injektionsverfahren

BTX-Injektionen werden in unserem hochmodernen Behandlungszentrum durchgeführt. Es sind keine Einschnitte, Anästhesien oder Ausfallzeiten erforderlich. Es gibt 43 Muskeln in Ihrem Gesicht. Der behandelnde Arzt verwendet eine Kombination aus Kunst und Wissenschaft, um die Falten mithilfe gut platzierter BTX-Injektionen zu glätten.

Dabei wird eine kleine Menge BTX mit einer sehr dünnen Nadel in die zuvor vereinbarte Zielmuskulatur gespritzt. Durch eine präzise Injektion in die einzelnen Muskelpartien stellt Dr. Sattler sicher, dass sie nur die Falten verursachenden Muskeln lähmt, und so Ihren natürlichen Gesichtsausdruck bewahrt.

Der gesamte Eingriff dauert in der Regel weniger als 15 Minuten. Die Anzahl der Injektionen hängt von der Stärke Ihrer Beschwerden ab. Krähenfüße erfordern in der Regel 2-3 Injektionen, während tiefe Stirnfalten 5 oder mehr Injektionen erfordern können.

BTX-Ergebnisse

Die ersten Ergebnisse stellen sich oft schon wenige Tage nach der Behandlung ein. Dennoch kann es eine Woche dauern, bis sich die vollständige Wirkung entfaltet.

Dank Dr. Sattlers umfangreicher Ausbildung und Fachkompetenz wird die behandelte Stelle, Ihrem Gesicht angemessen, natürlich glatter und entspannter aussehen. Anders als bei weniger erfahrenen Ärzten müssen Sie keine Angst davor haben, nach der Behandlung einen starren oder plastischen Gesichtsausdruck zu haben. Unsere Patienten genießen ein glattes, jugendliches Aussehen.

Die Wirkung von BTX hält ca. 3-6 Monate an. Dadurch, dass die Falten nach diesem Zeitraum aufgrund von Muskelkontraktionen zurückkehren können, entscheiden sich viele Patienten dazu, die Behandlung fortzusetzen und vereinbaren regelmäßig einen „Verjüngungstermin“ bei Dr. Sattler.

BTX-Genesung

BTX-Injektionen sind für ihre hohe Sicherheit bekannt und weniger als ein Prozent der Patienten berichten von Nebenwirkungen. Die Behandlung ist so unkompliziert, dass sich manche Patienten sogar während der Mittagspause injizieren lassen. Um die Genesung zu fördern und eventuelle Blutergüsse und/oder Schwellungen an der Injektionsstelle zu vermeiden, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten:

  • Vermeiden Sie intensive körperliche Anstrengungen während der ersten 24 Stunden, damit sich das Produkt „niederlassen“ kann
  • Vermeiden Sie es, die Einstichstelle zu rubbeln
  • Vermeiden Sie Hitze. Wenn Sie schwitzen, erweitern sich die Blutgefäße, was Blutergüsse begünstigt

Verzichten Sie auf Blutverdünner und NSAIDS, die ebenfalls Blutergüsse begünstigen.

Preise

Die Kosten für Ihre BTX-Behandlung variieren je nach Ausgangslage und ob Sie die Injektionen mit einer anderen Behandlung kombinieren, um die Wirkung zu verstärken. Nach Absprache mit Dr. Sattler und der Erstellung eines Behandlungsplans erhalten Sie einen individuellen Kostenvoranschlag.

Bitte kontaktieren Sie unsere Praxis und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.