Lippenaufspritzungen

Offered at our convenient location in Hamburg

Eine Lippenaufspritzung ist ein minimal-invasives Verfahren, um die Lippen aufzupolstern und feine Linien und Falten um die Mundpartie zu glätten. Durch die Unterspritzung der Lippen können die Gesichtszüge perfektioniert oder die Form Ihrer Lippen im Verhältnis zu anderen Gesichtsmerkmalen angepasst werden.

Ein schönes Lächeln ist unbezahlbar

Lippenaufspritzung

Mit dem Älterwerden bilden sich kleine Fältchen um die Lippen und das Lippenrot wird schmaler. Auch Sonnenexposition kann im Laufe der Jahre eine Rolle spielen und die negativen Auswirkungen des Alterns auf unsere Lippen beschleunigen. Andere Patienten wurden dagegen mit schmalen Lippen geboren und wünschen sich einen pralleren Kussmund. Durch eine Lippenaufspritzung können wir das jugendliche Volumen wiederherstellen, Falten unterfüttern, und die Lippen den Wünschen des Patienten entsprechend formen. Eine Lippenaufspritzung führt zu einem jüngeren, frischeren und natürlichen Aussehen.

Dr. Dalia Sattler führt regelmäßig Lippenvergrößerungen durch, um ihren Patienten zu ihrer Wunschlippe zu verhelfen. Eine Lippenvergrößerung kann die Form oder das Volumen der Lippen wiederherstellen oder optimieren. Die Lippen stehen im Fokus des Gesichts. Der Gesichtsausdruck hängt oft von den Lippen ab, die positive (oder negative) Emotionen ausdrücken können. Wenn Sie erfahren möchten, wie sich eine Lippenvergrößerung auf Ihre Mimik auswirken würde, können Sie sich direkt online an Dr. Dalia Sattler wenden, oder unsere Praxis in Hamburg unter der +49 (0) 40 46 091 076 anrufen.

Mehr über die Lippenaufspritzung in Hamburg

Lippenaufspritzung

Volle, üppige Lippen sind nicht nur eine Modeerscheinung. In praktisch allen Kulturen der Welt sind wohlgeformte Lippen bereits seit der Antike ein Zeichen für Jugend, Schönheit, Glück und Sinnlichkeit.[1]  Die Symmetrie und der sogenannte Goldene Schnitt (Länge wird durch Breite geteilt und je näher das Ergebnis an 1,6 liegt, umso „schöner“ ist ein Gesicht) tragen alle zur Attraktivität bei. Die Lippen sind eine der wichtigsten Komponenten eines schönen Gesichts. Lippen können das Gesicht ausbalancieren oder aus dem Gleichgewicht bringen. Ihre Lippen sind ein aktiver Teil des Körpers. Ihre Gesprächspartner werden Ihnen während eines Gesprächs immer wieder auf die Lippen blicken. Sie sollten sowohl in der Bewegung als auch auf Fotos gut aussehen. Ein erfahrener Schönheitschirurg versteht, wie die Anatomie der Lippen mit der Schönheit zusammenhängt. Dr. Dalia Sattler wird Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, welche Art der Injektion am besten zu Ihnen und Ihren Wünschen passt.

Aufbau der Lippen[2]

  • Kutane Oberlippe
  • Philtrum
  • Lippenrot (Vermillion)
  • Tuberkel
  • Amorbogen 
  • Orale Kommissur
  • Fleischiger Teil der Lippen
Lippenaufspritzung

Bei jeder Lippenvergrößerung ist es wichtig, zu berücksichtigen wie die Form, Proportion und Fülle im Verhältnis zu anderen Gesichtszügen stehen. Etwas, worüber in Schönheitskreisen häufig gesprochen wird, ist das Verhältnis der Oberlippe zur Unterlippe. Als ideales Verhältnis gilt der Goldene Schnitt (1:1,618). Dieses ästhetisch ansprechende Verhältnis wird auch bei vielen anderen Komponenten des menschlichen Gesichts erwähnt. Bei einigen Patienten kann jedoch ein Unter- zu Oberlippe-Verhältnis von 1:1 attraktiver sein. Eine erfahrene plastische Chirurgin wie Dr. Dalia Sattler kann entscheiden, welches Verhältnis am besten zu Ihnen passt. Das Ergebnis Ihrer Lippenaufspritzung wird dann am besten, wenn der Chirurg neben Geschick und Erfahrung auch ein Auge für die ästhetische Schönheit und Mitgefühl für die persönlichen Ziele und Erwartungen des Patienten mitbringt.

Before & After Photos

Vorteile

  • Wiederherstellen des jugendlichen Zustands der Lippen
  • Reduzieren feiner Linien um die Lippen und Mundpartie, wie z.B. Raucherfalten und Lachfalten
  • Wiederherstellen oder Hinzufügen von Lippenvolumen
  • Verbesserte Lippenkonturen 
  • Harmonischere Gesichtszüge

Kandidaten für eine Lippenaufspritzung

Geeignete Kandidaten sind junge Patienten, die sich vollere Lippen wünschen, oder reife Patienten, die dem Alterungsprozess entgegenwirken wollen, einschließlich radialer Falten um den Mund herum. Die Patienten sollten bei guter Gesundheit und Nichtraucher sein. Rauchen verursacht zahlreiche Gesundheitsprobleme und wirkt auch direkt dem Ziel der Lippenvergrößerung entgegen. Unerwünschte feine Linien um die Mundpartie werden deshalb manchmal auch als „Raucherfalten“ bezeichnet. Geeignete Kandidaten sollten realistische Erwartungen haben. Schöne Lippen sind relativ zu anderen Gesichtszügen. Wenn ein Patient extrem dünne und schmale Lippen hat, kann das Unterspritzen der Lippen mit dem Ziel, die sinnlichen Lippen einer TV-Persönlichkeit zu erreichen, unnatürlich wirken. Kandidaten sollten sich darauf konzentrieren, ihre eigenen Vorzüge zu maximieren, und nicht einen Look nachahmen, den sie in sozialen Medien gesehen haben, der aber nicht mit den eigenen Gesichtszügen harmoniert.

Persönliche Beratung und Behandlungsoptionen

Der erste Schritt in Richtung Lippenvergrößerung ist das Beratungsgespräch. Während des Gesprächs wird sich Dr. Dalia Sattler mit ihren kosmetischen Zielen und Ihrer Krankengeschichte vertraut machen und eine körperliche Untersuchung durchführen.

Es werden Fotos gemacht, um die anatomischen Verhältnisse zu analysieren. Dann wird ein detaillierter Behandlungsplan erstellt. Jeder Patient ist einzigartig und jede Behandlung muss individuell auf die Bedürfnisse und Anliegen des Patienten abgestimmt werden. 

Dr. Dalia Sattlers Leidenschaft für die plastische und rekonstruktive Chirurgie wuchs mit verschiedenen Studiengängen in aller Welt. Sie war Assistenzärztin an der Universität Göttingen in Deutschland. Sie war Forschungsstipendiatin an der Universität von Toronto in Kanada, wo sie mehrere Auszeichnungen erhielt, darunter den Canadian Breast Cancer Research Alliance Award. Und sie erhielt ein Stipendium für ein Studium der Brust- und Wiederherstellungschirurgie an der Universität von Taipeh, Taiwan. Mit Erfahrungen auf drei Kontinenten verfügt Dr. Dalia Sattler über profunde Fachkenntnisse und ist für ihre erstklassigen Ergebnisse bekannt.

Dr. Dalia Sattler ist eine ehrliche Chirurgin. Wenn Sie der Meinung ist, dass sich Ihr Wunschaussehen nicht mit einer Lippenaufspritzung erreichen lässt, wird sie Ihnen dies mitteilen. Sie setzt sich dafür ein, Patienten bei der Erfüllung ihrer ästhetischen Wünsche zu unterstützen. Manchmal bedeutet dies, Nein zu einem Patienten zu sagen und stattdessen alternative Empfehlungen auszusprechen.

Um ein Beratungsgespräch mit Dr. Dalia Sattler zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an unsere Praxis in Hamburg unter +49 (0) 40 46 091 076 oder füllen Sie unser Online-Kontaktformular aus.

Lippenaufspritzung-Optionen

Hyaluronsäure (HA)

Lippenaufspritzung

Lippenaufspritzung mit Hyaluronsäure: Das Ergebnis der Hyaluronsäure-Injektion ist sofort sichtbar und hält mehrere Monate an. Die Hyaluronsäure baut sich allmählich ab, kann aber jederzeit durch eine erneute Injektion aufgefrischt werden.

Es gibt zwei Hauptarten von Hyaluronsäure-Füllstoffen. Dünnere Substanzen wirken am besten, um das Lippenrot (Vermillon) oder die Lippenränder zu verfeinern. Eine der häufigsten Auswirkungen des Alterns ist das Verblassen des natürlichen Lippenrots.  

Dickflüssigere Hyaluronsäure-Formulierungen sind dagegen am besten geeignet, um den Lippen mehr Volumen zu verleihen. Bei Patienten, die sowohl das Volumen als auch die Form ihrer Lippen vergrößern möchten, werden im Allgemeinen dickflüssigere Formulierungen empfohlen. Jeder HA-Füllstoff hat seine eigenen, einzigartigen Einsatzbereiche. Während Ihres persönlichen Beratungsgesprächs wird Dr. Dalia Sattler auch ermitteln, welcher Filler für Ihre Lippenvergrößerung am besten geeignet ist.

HA-Füllstoff

  • Dünnflüssige Hyaluronsäure – Diese HA-Füller eignen sich gut zur Verfeinerung der Lippen, zur gezielten Volumenvergrößerung an bestimmten Stellen und zur Neudefinition des Lippenrots.
    • Juvederm Volbella – von der FDA für die periorale Behandlung von feinen Linien und Lippenvolumen zugelassen. Volbella ist die dünnste Formel von Juvederm und wurde entwickelt, um feine Linien und Lippenkonturen zu behandeln und die Grenzen der Lippen neu zu definieren. 
    • Restylane Silk – ein weicher Gel-Füllstoff, der für die Behandlung perioraler Linien wie Raucherfalten, Lachfältchen und Marionettenfalten vorgesehen ist.
  • Dickflüssige HA-Lippenfüller – Diese HA-Füller sind besser geeignet, um die Lippen zu vergrößern und dem Patienten zu vollen Lippen zu verhelfen.
    • Juvederm Volift
    • Volift – eine dickflüssige Formel zur Behandlung mäßiger bis tiefer Linien, die bis zu einem Jahr wirkt
    • Restylane Kysse – einer der neuesten Füllstoffe, der die FDA-Zulassung erhalten hat. Kysse wurde speziell formuliert, um die Fülle der Lippen zu verbessern und die Lippenränder neu zu definieren. Kysse ist für seine Effizienz bekannt und erfordert 20 % weniger als andere Füllstoffe, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen, und führt außerdem zu weniger Blutergüssen.

Lippenvergrößerung mit Eigenfett

Für manche Patienten bietet die Übertragung von Fett aus einer anderen Körperregion auf die Lippen einen doppelten Nutzen. Das Fett wird hierbei aus Körperbereichen mit überschüssigem Gewebe entfernt und nach der entsprechenden Aufbereitung in die Lippen injiziert, um deren Volumen zu erhöhen. Der Eingriff wird unter Lokalanästhesie durchgeführt und kann sehr genau kontrolliert werden. Da der Eigenfetttransfer dauerhaft ist, muss er in der Regel nicht wiederholt werden.

So bereiten Sie sich auf die Lippenvergrößerung vor

  1. Stellen Sie das Rauchen ein.
  2. Nehmen Sie keine entzündungshemmenden Medikamente ein, die das Blut verdünnen (Aspirin, Ibuprofen) oder natürliche Nahrungsergänzungen wie Fischöl und Vitamin E
  3. Verzichten Sie vor der Lippenvergrößerung zwei Tage lang auf Alkohol oder Koffein.

Lippenaufspritzung Nachsorge

Bitte halten Sie sich an die Nachsorge-Anweisungen. Ihre Lippen werden nach den Injektionen wahrscheinlich geschwollen sein. Tragen Sie Eis auf Ihre Lippen auf, um Entzündungen zu reduzieren. Vermeiden Sie 2 Tage lang anstrengende Aktivitäten, damit Ihr Körper Zeit hat, sich zu erholen. Bleiben Sie hydriert. Versuchen Sie, die ersten Tage auf dem Rücken zu schlafen, um keinen Druck auf die Lippen auszuwirken. Warten Sie nach dem Eingriff mindestens 24 Stunden, bevor Sie Lippenstift oder anderes Makeup auf die Lippen auftragen.

Ergebnisse

Medizinische Studien bestätigen, dass Lippeninjektionen mit einem niedrigen Komplikationsrisiko verbunden sind, sofern sie von einem erfahrenen und geschickten Schönheitschirurgen wie Dr. Dalia Sattler durchgeführt werden. [3] Die Ergebnisse sind schnell sichtbar.

Wie viel kostet eine Lippenvergrößerung in Hamburg?

Lippeninjektionen sind hochanpassbar. Als solches sind die Kosten von Patient zu Patient unterschiedlich und hängen davon ab, wie viel Füllmaterial verwendet wird, welche Produkte verwendet werden und wie viel Zeitaufwand erforderlich ist. Im Allgemeinen ist der Eigenfetttransfer mit mehr Aufwand verbunden. Während Ihres Beratungsgesprächs kann Dr. Dalia Sattler alle Ihre Optionen durchgehen und Ihnen eine umfassende Preisvorstellung geben.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mir selbst die Lippen aufspritzen?

Wie bei vielen Dingen im Leben können Sie es selbst versuchen, aber wenn Ihnen die Sicherheit und das Ergebnis wichtig sind, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden. Lippeninjektionen erfordern medizinisches Fachwissen und ein künstlerisches Verständnis für Schönheit. Ein Laie ist außerdem nicht mit den unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Füllstoffe vertraut. Es gibt viele Berichte über Komplikationen, die nach der DIY-Lippenaufspritzungen auftreten können. [4]

Referenzen 

  1. Deborah S. Sarnoff, MD, Ritu Saini, MD, Robert H. Gotkin, MD. (2008). Comparison of Filling Agents for Lip Augmentation, Aesthetic Surgery Journal, Volume 28, Ausgabe 5, September, Seiten 556–563. https://doi.org/10.1016/j.asj.2008.07.001
  2. Bretas T.L.B., Issa M.C.A., Tamura B. (2019) Hyaluronic Acid Filler for the Lips and Perioral Area. In: Issa M., Tamura B. (eds) Botulinum Toxins, Fillers and Related Substances. Clinical Approaches and Procedures in Cosmetic Dermatology. Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-319-20253-2_21-2
  3. Luthra A. (2015). Shaping Lips with Fillers. Journal of cutaneous and aesthetic surgery, 8(3), 139–142. https://doi.org/10.4103/0974-2077.167269
  4. Jessica Blanchard, Julia Palmer, Enamul Ali, Leo Cheng, „Complications of Self-Injected Facial Fillers: A Treatment Conundrum in the UK“, Case Reports in Surgery, vol. 2019, Article ID 2041839, 4 Seiten, 2019. https://doi.org/10.1155/2019/2041839