Mommy Makeover

Offered at our convenient location in Hamburg

Mutter zu sein ist das Schönste und Natürlichste der Welt. Doch leider schwindet die Freude über den neuen Familienzuwachs oftmals beim Blick in den Spiegel. Ein sogenanntes Mommy Makeover soll Spuren, die eine Schwangerschaft, Geburt und Stillen am Körper hinterlassen haben, entfernen. 

Überschüssige Haut, Dehnungsstreifen und hartnäckige Fettpolster sind nur ein Teil der körperlichen Veränderungen, die eine Schwangerschaft mit sich bringen kann. Die Auswirkungen der Schwangerschaft lassen sich häufig nicht allein mit Hilfe von Diäten und Sport rückgängig machen. Glücklicherweise gibt es heutzutage sichere chirurgische Behandlungsmethoden, die Ihnen zu einem straffen Körper verhelfen und das gewohnte Körpergefühl wiederherstellen können.

Viele Frauen entscheiden sich für ein Mommy Makeover, da die Behandlungsmethode gleich mehrere Problemzonen auf einmal adressiert, die durch Schwangerschaft und Stillzeit besonders in Mitleidenschaft gezogen wurden. Dr. Dalia Sattler, Fachärztin der Plastischen Chirurgie am Klosterstern, stimmt jeden Eingriff auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Patienten ab. Da nicht jede Schwangerschaft gleich verläuft, können auch die körperlichen Veränderungen variieren. Indem Dr. Dalia auf die genauen Anliegen jeder Patientin eingeht, erzielt sie die bestmöglichen Ergebnisse. Solange Sie nach dem Eingriff einen gesunden Lebensstil beibehalten, können diese Ergebnisse langanhaltend sein.

Um die Vorteile eines Mommy-Makeovers für sich selbst zu entdecken, wenden Sie sich bitte an unsere Praxis in Hamburg.

Was ist ein Mommy Makeover?

Mommy Makeover

Ein Mommy Makeover ist eine Kombination von Eingriffen, die in einer OP durchgeführt werden. Der Hauptvorteil der Rundum-Erneuerung ist, dass Sie nur eine Anästhesie benötigen und nur eine Genesungsphase durchlaufen müssen. Nachdem Ihre Narben verheilt sind, müssen Sie sich nicht erneut unters Messer legen.  

Dadurch, dass das Mommy Makeover aus zwei oder mehreren Eingriffen besteht, können bei dieser Behandlungsmethode sowohl Zeit als auch Kosten eingespart werden. So ist es kein Wunder, dass sich mittlerweile viele unserer Patientinnen für ein Mommy Makeover, anstelle von einzelnen chirurgischen Eingriffen entscheiden. Die Art der Eingriffe hängt dabei von den individuellen Wünschen der Patientin ab. 

Wir können fast jeden Eingriff in Ihre Operation einbinden, vorausgesetzt, dass die Gesamtzeit im Operationssaal nicht mehr als 6 Stunden beträgt. Ziel eines Mommy Makeovers ist es, Ihren Körper nach der Schwangerschaft wieder in Form zu bringen und das Selbstvertrauen und die Zufriedenheit beim Blick in den Spiegel zu steigern.

Chirurgische Optionen

Unter anderem können folgende Eingriffe bei einem Mommy Makeover kombiniert werden:

Bruststraffung und/oder Brustvergrößerung

Breast Enhancement

Von allen Körperbereichen, die von einer Schwangerschaft betroffen sind, werden die Brüste oft am stärksten in Mitleidenschaft gezogen. Veränderungen der Brustgröße während der Schwangerschaft und des Stillens können zu schlaffen Brüsten, Hängebrüsten und leeren Brüsten führen. Eingriffe wie eine Bruststraffung oder Brustvergrößerung stellen das jugendliche, pralle Aussehen der Brust wieder her. Bei einer Bruststraffung wird lose Haut entfernt, während hängende Brüste wieder in ihre ursprüngliche Position gehoben werden. Bei einer Brustvergrößerung werden die Größe und Fülle der Brust üblicherweise durch einen Eigenfetttransfer oder mit Silikonimplantaten angepasst. Die Eingriffe können separat oder in Kombination durchgeführt werden, um noch dramatischere Ergebnisse zu erzielen.

Bauchdeckenstraffung

Mit dem wachsenden Baby dehnt sich der Bauch wie ein Luftballon aus. Leider schrumpft dieser Luftballon nach der Geburt des Babys nicht immer vollständig. Ähnlich wie bei Ihren Brüsten, verlieren Ihre Haut und Bauchmuskeln an Spannkraft und können sich nach der Geburt Ihres Wonneproppens oft nicht mehr vollständig zurückziehen. Die Folge ist ein Mamibauch. Wenn die Bauchmuskeln regelrecht verformt sind, spricht man von einer Diastase recti.[1]

Eine Bauchdeckenstraffung ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem schlaffe Muskeln und lose Haut korrigiert werden. Dr. Dalia Sattler kann die Bauchmuskeln straffen und gleichzeitig überschüssiges Gewebe, Fett und Haut entfernen. Falls gewünscht, kann die Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert werden, um den Bauch weiter zu konturieren. Auch wenn die Genesung nach einer Bauchdeckenstraffung kein Zuckerschlecken ist, sind die Ergebnisse beeindruckend und langanhaltend. 

Fettabsaugung

In einigen Fällen ist eine gezielte Körperkonturierung erforderlich, um isolierte Fettpolster zu beseitigen, die sich während der Schwangerschaft gebildet haben. Mit diesem Eingriff können hartnäckige Fettpolster unter der Haut, die sich nicht durch Ernährung oder Sport reduzieren lassen, entfernt werden.

Das Ergebnis sind schlanke, geschmeidige und jugendlichere Konturen.

Kleinere Problemzonen können gut mit einer weniger invasiven Fettabsaugung behandelt werden, bei der das unerwünschte Fett durch winzige Einschnitte abgesaugt wird. Die Genesungszeit bei einer Fettabsaugung ist im Vergleich zur Bauchdeckenstraffung deutlich kürzer. Darüber hinaus kann die Fettabsaugung an fast jeder Körperstelle erfolgen, an der sich Fettpolster gebildet haben, sodass wir Ihre Körperkonturen exakt modellieren können.

Dr. Dalia Sattler injiziert die unerwünschten Fettzellen zuerst mit einer Flüssigkeit, um sie anschwellen zu lassen.[2]  Sobald die Flüssigkeit ausreichend absorbiert ist, lockert und saugt Dr. Dalia Sattler das überschüssige subkutane Fett mit einem dünnen Schlauch, einer so genannten Kanüle, vorsichtig ab. Die Kanüle ermöglicht eine präzise Modellierung. Das Ergebnis sind schlanke, geschmeidige und jugendlichere Konturen.

Eigenfetttransfer

Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden, kann ein Teil des abgesaugten Fetts zur Aufspritzung/Vergrößerung anderer Bereiche des Gesichts oder des Körpers verwendet werden. Nachdem das Fett entfernt wurde, wird es gereinigt und zur Injektion in Spritzen gefüllt. Ein Eigenfetttransfer kann beispielsweise Gesichtsfalten glätten oder dem Gesicht mehr Definition verleihen. Das Fett kann auch verwendet werden, um den Brüsten und dem Po natürliche Kurven zu verleihen. Der Hauptvorteil des Eigenfetttransfers besteht darin, dass keine Einschnitte erforderlich sind, sodass keine sichtbaren Narben zurückbleiben.

Oberschenkelstraffung

Thigh Lift

Während sich eine Schwangerschaft in erster Linie auf Ihren Oberkörper auswirkt, kann sich die Gewichtszunahme auch auf Ihre Oberschenkel auswirken. Fettdepots und erschlaffte Haut an den Oberschenkeln verhindern oft, dass Sie wieder in Ihre alte Kleidung passen und können dazu führen, dass Sie kurze Hosen im Sommer meiden. Bei der Oberschenkelstraffung wird das überschüssige Gewebe operativ entfernt, um den Übergang von den Hüften zu den Knien glatter und attraktiver zu gestalten.

Sie entscheiden selbst, welche Eingriffe Sie im Rahmen Ihres Mommy Makeovers wünschen. Dr. Dalia Sattler steht Ihnen bei der Entscheidungsfindung gerne mit ihrem Fachwissen zur Seite. Einige Frauen entscheiden sich beispielsweise auch für eine Schamlippenkorrektur. Jede Frau ist einzigartig und Dr. Dalia Sattler begrüßt diese Einzigartigkeit. Kontaktieren Sie noch heute die plastische Chirurgie am Klosterstern, um Ihre ästhetischen Wünsche zu besprechen.

Vorteile einer Körperkonturierung

Nach der Geburt wird Ihr Kind zur Priorität. Aber Sie müssen sich auch etwas Zeit für sich nehmen und sich hin und wieder selbst verwöhnen. Eine glückliche Mama ist eine gesunde Mama. Wenn Sie in Selbstzweifeln versinken, kann sich dies negativ auf Ihr Baby auswirken. Auf der anderen Seite können Selbstbewusstsein und Zufriedenheit positiv abfärben. 

Ein Mommy Makeover hat viele Vorteile

  • Der Eingriff ist an Ihre speziellen Wünsche und Ziele angepasst
  • Mehrere Verfahren auf einmal sparen Zeit und Geld
  • Neues Selbstbewusstsein, neue Kurven

Wenn Sie sich selbst von den Vorteilen eines Mommy Makeovers überzeugen möchten, rufen uns bitte unter der +49 (0) 40 46 091 076 an. Unsere sachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Kandidatinnen

Ideale Kandidaten für ein Mommy Makeover sind Mütter, die ihrem alten Körper nachtrauern. Wenn Sie nach der Geburt Ihrer Kinder nicht mit Ihrem Körper zufrieden sind und lose Haut an ihrem Selbstbewusstsein zehrt, ist es vielleicht an der Zeit für ein Beratungsgespräch mit Dr. Dalia Sattler. Während ihres umfassenden Gesprächs wird Dr. Dalia ihre Eignung für eine Schönheits-OP beurteilen.

Persönliche Beratung in Hamburg

Wie oft gönnen Sie sich als Mutter etwas für sich selbst? Viele von uns gönnen sich nicht mal eine Pause, ohne gleich von Schuldgefühlen geplagt zu werden. Dabei ist die Selbstfürsorge so wichtig. 

Bei Ihrem Beratungsgespräch mit Dr. Dalia Sattler dreht sich alles um SIE. Dr. Dalia ermutigt Sie dazu, Ihre Wünsche, Bedenken und Ziele zu äußern. Außerdem wird sie Ihre Krankengeschichte aufnehmen und Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.

Vorbereitung und Eingriff

Während Ihres Beratungsgesprächs wird Dr. Dalia Sattler Sie darüber informieren, wie Sie sich auf Ihr Mommy Makeover vorbereiten können. So wird sichergestellt, dass der Eingriff so sicher, bequem und erfolgreich wie möglich ist.

Der Eingriff selbst wird je nach dem von Ihnen gewählten Verfahren unterschiedlich verlaufen. Dr. Dalia Sattler ist in allen Facetten des Mommy Makeovers erfahren. Sie wird die Einschnitte und Nähte gezielt platzieren, um sichtbare Narben zu minimieren.

Genesung

Auch die Genesung unterscheidet sich von Eingriff zu Eingriff und von Patientin zu Patientin. Eine Fettabsaugung erfordert beispielsweise ca. eine Woche Erholungszeit, während eine Bauchstraffung zwei bis drei Wochen bis zur vollständigen Genesung in Anspruch nehmen kann. Dr. Dalia wird Ihnen die notwendigen Medikamente verschreiben, um Beschwerden zu lindern. Bitte lösen Sie diese Rezepte vor Ihrem Operationstermin in der Apotheke ein oder bitten Sie ein Familienmitglied oder Freunde um Hilfe. Sie sollten sich vollständig auf Ihre Genesung konzentrieren.

Beeindruckende Ergebnisse

Oftmals sind die Ergebnisse des Mommy Makeovers sofort sichtbar, manchmal müssen Sie aber auch ein wenig Geduld haben. Die Vorfreude auf straffere und knackige Haut oder schlankere Konturen wird sich lohnen. Ganz zu schweigen von dem gesteigerten Selbstbewusstsein. Um eine bessere Vorstellung von den weitreichenden Auswirkungen eines Mommy Makeovers zu erhalten, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Bewertungen. Dr. Dalia Sattler hat sich verpflichtet, ihren Patienten einen erstklassigen Service zu bieten.

Um sich in die Reihe ihrer glücklichen, gesunden Patienten einzureihen, kontaktieren Sie die Plastische Chirurgie am Klosterstern online oder rufen Sie uns unter der +49 (0) 40 46 091 076 an.  

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Mommy Makeover in Hamburg?

Ein Mommy-Makeover ist eine Investition, aber die Ergebnisse zahlen sich aus. Dr. Dalia Sattler wird Ihnen während des persönlichen Beratungsgespräch die Kosten transparent erläutern. Ihr Mommy Makeover in der Plastischen Chirurgie am Klosterstern enthält keine versteckten Gebühren. Muttersein ist teuer genug, weshalb Sie bei uns die beste Versorgung zum richtigen Preis erhalten. 

Referenzen

  1. Nahas, F., Augusto, S. & Ghelfond, C. (1997). Should Diastasis Recti Be Corrected? Aesthetic Plastic Surgery. 21, 285–289 https://doi.org/10.1007/s002669900127 
  2. Pitman, G. H., Aker, J. S., & Tripp, Z. D. (1996). Tumescent liposuction: A surgeon’s perspective. Clinics in Plastic Surgery. 23 (4), 633-641. https://doi.org/10.1016/S0094-1298(20)32560-8