+49 (0) 40 46 091 076

Klosterstern 6, 20149 Hamburg
E-Mail: info@klosterstern-praxis.de

Öffnungszeiten:

Montag 09.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 20.00 Uhr
Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag nur nach persönlicher Vereinbarung

DE | EN

Mommy Makeover


Mutter zu sein ist das Schönste und Natürlichste der Welt. Doch leider schwindet die Freude über den neuen Familienzuwachs oftmals beim Blick in den Spiegel. Bedauerlicherweise fordern Schwangerschaft und Stillzeit auch ihren Tribut an Ihrem Körper. Überschüssige Haut, Dehnungsstreifen und widerspenstige Fettpolster sind nur ein Teil der körperlichen Veränderungen, die eine Schwangerschaft mit sich bringen kann.

Diese Problemzonen können Sie leider häufig nicht mit Hilfe von Diäten und Sport wieder loswerden. Glücklicherweise gibt es jedoch chirurgische Behandlungsmethoden, die Ihnen zu einem straffen Körper verhelfen und das gewohnte Körpergefühl wiederherstellen können.

Für manche Frauen kann ein Mommy Makeover eine sehr gute Entscheidung sein. Bei dieser Behandlungsmethode können mehrere Problemzonen, die durch Schwangerschaft und Stillzeit besonders in Mitleidenschaft gezogen wurden, adressiert werden.

Dr. Dalia Sattler, die Ärztin der Plastischen Chirurgie am Klosterstern, stimmt jeden Eingriff auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Patienten ab. Da nicht jede Schwangerschaft gleich verläuft, können auch die körperlichen Veränderungen variieren.

Während Ihres persönlichen Beratungsgespräches findet eine körperliche Untersuchung statt. Danach erstellt Frau Dr. Sattler gemeinsam mit Ihnen einen individuell angepassten Behandlungsplan, um ein für Sie optimales Ergebnis zu erreichen.

Mit einem gesunden Lebensstil können die wunderschönen Operationsergebnisse, auch nach dem Eingriff langfristig erhalten werden.

Was ist ein Mommy Makeover?

Ein Mommy Makeover ist eine Kombination unterschiedlicher ästhetisch-plastischer Eingriffe. Hier ist der große Vorteil, dass Sie nur eine Anästhesie benötigen und gleichzeitig eine kürzere Erholungszeit einplanen müssen. Nach dem Abheilen der Narben dürfen Sie sich über ein tolles Ergebnis und eine wunderschöne Veränderung freuen.

Da das Mommy Makeover aus zwei oder mehreren Eingriffen besteht, können bei dieser Behandlungsmethode sowohl Zeit als auch Kosten eingespart werden. Deshalb ist es kein Wunder, dass sich mittlerweile viele unserer Patienten bevorzugt für eine Kombination von ästhetisch-plastischen Operationen als für einzelne chirurgische Eingriffe entscheiden.

Die Kombination der Eingriffe hängt vom individuell gewünschten Ergebnis jedes Patienten ab und kann dadurch variieren. Unter der Voraussetzung, dass die Zeit im Operationssaal nicht länger als sechs Stunden beträgt, können mehrere Eingriffe in einer Operation integriert werden.

Das Ziel eines Mommy Makeovers ist es, Ihren Körper nach der Schwangerschaft wieder in Form zu bringen und Ihnen Ihr Selbstbewusstsein zurückzugeben.

Chirurgische Optionen

Unter anderem können folgende Eingriffe bei einem Mommy Makeover kombiniert werden:

Brustvergrößerung

Veränderungen der Brustgröße während der Schwangerschaft und der Stillzeit können dazu führen, dass Ihre Haut an Elastizität und Volumen verliert. Dadurch fangen Ihre Brüste an zu hängen. Operative Eingriffe, wie zum Beispiel eine Bruststraffung oder eine Brustvergrößerung, können ein jugendliches und volleres Erscheinungsbild wiederherstellen.

Bei einer Bruststraffung wird die Form der Brüste verbessert und überschüssige Haut entfernt. Eine Brustvergrößerung, bei der synthetische Implantate verwendet werden, kann Ihren Brüsten nicht nur mehr Fülle verleihen, sondern auch die Brustgröße verändern. Jeder dieser Eingriffe kann entweder einzeln oder in Kombination durchgeführt werden.

Bauchdeckenstraffung

Die Freude über den Nachwuchs wird leider oft getrübt, wenn sich Ihr Babybauch nach der Schwangerschaft nicht vollständig zurückbildet. Ähnlich wie bei Ihren Brüsten, verlieren Ihre Haut und Bauchmuskeln an Spannkraft und können sich durch den Elastizitätsverlust oft nicht mehr vollständig zurückziehen.

Eine Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) ist ein chirurgisches Verfahren, bei dem überschüssige Teile des Haut-und Fettgewebes am Bauch entfernt werden. Durch den Eingriff ist es außerdem möglich, die darunter liegende Muskulatur zu straffen. Das Ergebnis einer Abdominoplastik ist ein schöner, flacher Bauch ohne Falten oder Dellen.

Auf Wunsch kann eine Bauchdeckenstraffung mit einer einer Fettabsaugung kombiniert werden. Dank dieses zusätzlichen Eingriffes ist eine präzisere Konturierung und Formung der Körpersilhouette möglich. Die Genesungsphase dauert bei der Kombination von diesen Behandlungsmethoden zwar etwas länger, jedoch sind die Ergebnisse sehr beeindruckend und langanhaltend.

Fettabsaugung

Bei einer Fettabsaugung (Liposuktion) ist das Ziel eine neue Konturierung und Formung der Körpersilhouette. Mit diesem Eingriff können auch hartnäckige Fettpolster unter der Haut, die sich nicht durch Ernährung oder Sport reduzieren lassen, entfernt werden.

Kleinere Problemzonen können mit einer weniger invasiven Operationsmethode behandelt werden, da das unerwünschte Fett durch minimale Einschnitte abgesaugt werden kann. Die Erholungszeit bei einer Fettabsaugung ist im Vergleich zur Bauchdeckenstraffung deutlich kürzer.

Darüber hinaus ist eine Entfernung des Unterhautfettgewebes mittels Liposuktion an so gut wie allen Körperregionen möglich. Dies vereinfacht es uns eine präzise Körperkontur zu formen.

Eigenfetttransfer

Die Eigenfettgewebetransplantation (Lipotransfer) zählt zu den modernsten Methoden in der ästhetischen Chirurgie. Durch die Unterspritzung mit Eigenfett können nicht nur Ihre tiefen Gesichtsfalten korrigiert, sondern auch Ihr Körper neu konturiert werden. Diese Behandlungsmethode kann außerdem die natürliche Kontur und das Volumen Ihrer Brüste und in Ihrem Gesäß wiederherstellen.

Bei einem Eigenfetttransfer wird Ihnen im ersten Schritt Fett von den gewünschten Körperregionen abgesaugt. Nachdem das Fett steril aufbereitet wurde, wird das Gewebe unter Ihre Haut oder in eine bestimmte Schicht injiziert.

Bei der Methode des Eigenfetttransfers entstehen nur sehr kleine Narben, da nur winzige Inzisionen zur Entnahme und Injektion des Fettgewebes nötig sind.

Oberschenkelstraffung

Eine Schwangerschaft wirkt sich zwar in erster Linie auf Ihren Oberkörper aus, jedoch können sich auch Ihre Oberschenkel durch die Gewichtszunahme verändern. Fettgewebedepots und erschlaffte Haut an den Oberschenkeln hindern Sie oftmals daran, Ihre alte Kleidung wieder mit Selbstbewusstsein zu tragen. Bei der Oberschenkelstraffung wird überschüssiges Gewebe auf der Schenkelinnenseite entfernt. Ziel dieses Eingriffes ist es ein schlankeres und verjüngtes Erscheinungsbild der Beine herzustellen.

Operationsverlauf und Erholungszeit

Die Auswahl der chirurgischen Eingriffe können je nach Patienten variieren. Dank Ihrer jahrelangen Erfahrung kann Dr. Sattler die Inzisionen und Nähte so platzieren, dass die sichtbare Narbenbildung minimiert wird.

Die Erholungszeit variiert von Eingriff zu Eingriff. Bei einer Fettabsaugung sollten Sie mit einem Ausfall von einer Woche rechnen. Nach einer Bauchdeckenstraffung ist es jedoch notwendig, dass Sie eine Pause von vier bis sechs Wochen einplanen.

Dr. Sattler wird Sie während Ihres Beratungsgespräches darüber informieren, wie Sie sich am besten auf Ihren Eingriff vorbereiten können. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, dass Sie sich nach Ihrer OP sicher und wohlfühlen, so kann auch ein überragendes Ergebnis und eine schnellere Genesungsphase erreicht werden.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Wenn Sie sich nach der Geburt Ihrer Kinder nicht mehr wohl im eigenen Körper fühlen, ist es möglicherweise notwendig, sich ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen. Ein Mommy Makeover ist eine größere Investition, jedoch sprechen die Ergebnisse für sich. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Sattler– rufen Sie die Plastische Chirurgie am Klosterstern heute an: +49 (0) 40 46 091 076

Terminvergabe Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie kontaktiert werden möchten.

Brust

Für viele Frauen ist die Form ihrer Brüste sehr wichtig, um sich feminin, attraktiv und selbstbewu...

Gesicht

Frau Dr. Sattler hat weitreichende Erfahrung in gesichtschirurgischen Eingriffen.

Testimonials

Nachdem ich hier bereits von meinen ersten extrem positiven Erfahrungen berichtet habe, möchte ich nun natürlich auch von meiner bisher größten OP der "Belt-Lipektomie" erzählen....

MEHR

Ich hatte am 06.01.2016 eine Fettabsaugung bei Frau Sattler und bin mehr als zufrieden . Frau Sattler ist eine super Ärztin und ich habe mich sehr...

MEHR

Bei keinem anderen Chirurgen in den vergangenen Jahren der Unzufriedenheit, fühlte ich mich je so "angekommen" Die Ärztin liebt, was sie tut und ist an einem...

MEHR